Kalender aktuell
«Imago» - eine Produktion des Theater Basel
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 20:00 Uhr 

Von «Imago», dem wohl bedeutendsten Roman Carl Spittelers, hat sich das Theater Basel zu einer szenischen Lesung inspirieren lassen. Als der autobiographische Roman 1906 erschien, war er seiner Zeit weit voraus. Sigmund Freud und seine psychoanalytische Bewegung lobten ihn als «Meisterwerk des psychologischen Romans».

Spittelers Geschichte folgt dem jungen Künstler Viktor, der nach Jahren im Ausland in seine Heimat zurückkehrt, zu einer Frau, die er geliebt hat, die jedoch nun mit einem anderen verheiratet ist. Obschon Viktor freiwillig auf sie verzichtet hat, um ganz seiner «strengen Herrin», der Dichtung, zu gehorchen, empfindet er ihre Heirat als Verrat. Die Veranstaltung zum Jubiläum «Carl Spitteler – 100 Jahre Literaturnobelpreis 1919-2019» findet im caffè livro mit Ge-tränken und kleiner Karte statt.

Eintritt CHF 10. Vorverkauf: Information im 2. OG der Kantonsbibliothek und beim Theater Basel.

Caffè livro ab 18.30 Uhr geöffnet

###CS2COMMENTSSUM###1576177200
Die Buchkönig unterwegs mit … Simone Lappert
Sonntag, 15. Dezember 2019, 11:00 Uhr 

Die SRF-Literaturbloggerin Annette König spricht an diesem Abend mit Simone Lappert über ihren Neuling «Der Sprung». Im Vorfeld verfasst sie einen Blogeintrag zu diesem Buch. Dieses Format eines Zwiegesprächs gibt nun der Autorin die Möglichkeit sich zur Kritik zu äussern und selbst Fragen zu stellen. So entsteht ein interessanter Dialog über den Umgang mit und die Rolle von Kritik. Nebst dem Einblick in die Arbeit einer Literaturbloggerin kommt «Der Sprung» selbstverständlich nicht zu kurz, in dem es um eine junge Frau geht, die mit ihrem Handeln das Leben von zehn anderen Menschen verändert.

Freiwilliger Austritt. Büecher-Zmorge im caffè livro 9 – 11 Uhr

###CS2COMMENTSSUM###1576404000
Geschichtenkoffer
Mittwoch, 18. Dezember 2019, 16:00 Uhr 

Mitarbeiterinnen der Kantonsbibliothek erzählen Kindergeschichten aus dem Koffer.

Ab 4 Jahren. Dauer ca. 30 Minuten. Eintritt frei

###CS2COMMENTSSUM###1576681200
SpielZeit – Escape Room
Donnerstag, 19. Dezember 2019, 15:00 Uhr 

Von Oktober 2019 bis April 2020 finden jeden zweiten Donnerstag, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr Spiel- und Game-Nachmittage statt. Folgende Inhalte wechseln sich ab: Brett- und Kartenspiele, Kinder-Apps, Konsolen, Osmo+Coding & Konsolen sowie Escape Room

ab 10 Jahre

Eintritt frei. Weitere Informationen im 1. Obergeschoss der Kantonsbibliothek.

###CS2COMMENTSSUM###1576764000
«Weisst du eigentlich, wie lieb ich dich hab?»
Sonntag, 22. Dezember 2019, 11:00 Uhr 

Ein Stück liebevolles Theater, gespielt von Siegmar Körner für alle Schlafsuchenden. Es ist Schlafenszeit – auch für den kleinen Hasen. Aber er kann noch nicht ... und so muss sich der grosse Hase einiges einfallen lassen: Immer wieder übertreffen sich die beiden, um sich gegenseitig zu zeigen, wie viel, wie gross, wie hoch, wie lang sie sich lieb haben. Bis dann endlich auch der kleine Hase eingeschlaf ... geschla ... sch ...

Gespielt von einem grossen mit einem kleinen Hasen.

Für kleine Menschen ab 4 Jahren - und für grosse, die wissen wollen, was man tun kann, wenn der Schlaf nicht kommen mag.

Freiwilliger Austritt. Büecher-Zmorge im caffè livro 9 – 11 Uhr

###CS2COMMENTSSUM###1577008800

Treffer 1 bis 5 von 34

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Mehr als Lesen - dein Lesekreis