Kalender aktuell
Lesung mit Martin R, Dean
Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:30 Uhr 

Der aktuelle Roman «Warum wir zusammen sind» kreist um die Grundfragen, was Paare zusammenhält und was sie trennt. Ist es Liebe, Gewohnheit, Konkurrenz oder gar Feindschaft? Im Epizentrum der Geschichte stehen Irma und Marc, deren Leben nach zwanzig Jahren Ehe plötzlich in Schieflage gerät. Bleiben oder fliehen – und wenn ja, wo oder wohin?

Ein erfrischend kluger, facettenreicher Roman über die einzige Utopie unserer Zeit - die Liebe.

Freiwilliger Austritt. Caffè livro ab 18.30 Uhr geöffnet

###CS2COMMENTSSUM###1579199400
«Der alte Russ» – Musikalische Lesung mit Linard und Silvana Candreia
Sonntag, 26. Januar 2020, 11:00 Uhr 

Es gibt einige davon - Auswanderergeschichten von Bündner Zuckerbäckern. Aber nicht alle verlaufen so erfolgreich wie die von Peter Balzer. Mit 17 verlässt er sein Dorf Alvaneu, wird in Odessa Bäcker-Konditor, heiratet in Moskau in eine reiche Familie ein und kehrt nach dem frühen Tod seiner Frau in sein Heimatdorf zurück. Er wohnt stattlich und bringt die Homöopathie ins Albulatal.

Zu den Geschichten des Autors hat dessen Tochter rätoromanische und deutsche Lieder geschrieben. Zusammen gestalten sie eine musikalische Lesung von hoher Sprachkraft und Authentizität.

Freiwilliger Austritt. Büecher-Zmorge im caffè livro 9 – 11 Uhr

###CS2COMMENTSSUM###1580032800
SpielZeit – Osmo+Coding & Konsolen
Donnerstag, 30. Januar 2020, 15:00 Uhr 

Von Oktober 2019 bis April 2020 finden jeden zweiten Donnerstag, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr Spiel- und Game-Nachmittage statt. Folgende Inhalte wechseln sich ab: Brett- und Kartenspiele, Kinder-Apps, Konsolen, Osmo+Coding & Konsolen sowie Escape Room

ab 8 Jahre

Eintritt frei. Weitere Informationen im 1. Obergeschoss der Kantonsbibliothek.

###CS2COMMENTSSUM###1580392800
Lesung mit Klaus Merz
Sonntag, 02. Februar 2020, 11:00 Uhr 

Der neue Band «firma» ist ein Buch der leisen Töne und knappen Worte. Ein typischer Merz eben. Verschmitzt , poetisch und voller politischer Anspielungen.

In fünfzig kurzen Prosatexten fängt Klaus Merz fünfzig Jahre seines Schriftsteller-Lebens ein. Ereignisse wie etwa die Amtseinsetzung von Trump oder der Fall der Berliner Mauer schimmern durch, aber nur in Andeutungen.

Freiwilliger Austritt. Büecher-Zmorge im caffè livro 9 – 11 Uhr

###CS2COMMENTSSUM###1580637600
Blick hinter die Kulissen
Mittwoch, 05. Februar 2020, 19:00 Uhr 

Wollen Sie die Kantonsbibliothek näher kennenlernen und hinter ihre Kulissen schauen? Dann laden wir Sie zu einer ca. einstündigen Führung mit anschliessendem Apéro ein.

Eintritt frei. Anmeldungen erbeten unter kantonsbibliothek@bl.ch, bis spätestens eine Woche vor der Führung

###CS2COMMENTSSUM###1580925600

Treffer 31 bis 35 von 55

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Mehr als Lesen - dein Lesekreis