Kalender aktuell
Öffentlicher Vortrag zum Thema Rabenvögel
Donnerstag, 25. April 2019, 19:00 Uhr 

Bekannt ist, dass Saatkrähen in Kolonien brüten, die ledigen Rabenkrähen Schwärme bilden, dass sie Abfallsäcke aufreissen und sich auch sonst unbeliebt machen. Und jetzt? Im Vortrag werden das Sozialverhalten, die Brutbiologie und Ökologie der Familie Rabenvögel vertieft.

Referent: Christoph Vogel, Schweizerische Vogelwarte Sempach

Eine Veranstaltung des Basellandschaftlichen Natur- und Vogelschutzverbandes.

Kosten: Mitglieder CHF 14.-, Nichtmitglieder CHF 17.-

###CS2COMMENTSSUM###1556211600
Lesung - Edition Unik Café
Samstag, 27. April 2019, 14:00 Uhr 

Wollten Sie auch schon immer Ihr eigenes Buch schreiben? Drei Frauen - Gudrun Löffler, Betty Monnier und Beatrice Portmann – haben dieses Abenteuer gewagt. Fachliche Unterstützung erhielten sie von der Edition Unik im Rahmen ihres Angebots «Schreib dein Buch». Nun stellen sie ihr persönliches Werk vor und berichten im Gespräch von ihren Erfahrungen.

Moderation: Anna Storchenegger

Freiwilliger Austritt

###CS2COMMENTSSUM###1556366400
Familienführungen «Expeditionen ins Geschichtenland»
Sonntag, 28. April 2019, 10:00 Uhr 

Eine interaktive Entdeckungsreise für die ganze Familie!

Dauer: ca. 1.5h, Eintritt frei, Anmeldung erbeten: kantonsbibliothek@bl.ch

Treffpunkt: 1. OG

###CS2COMMENTSSUM###1556438400
Geschichtenkoffer
Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:00 Uhr 

Mitarbeiterinnen der Kantonsbibliothek erzählen Kindergeschichten aus dem Koffer.

Ab 4 Jahren. Dauer ca. 30 Minuten. Eintritt frei

###CS2COMMENTSSUM###1557928800
Depressionen und ihre Anzeichen in der Pubertät
Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:30 Uhr 

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen werden oft nicht erkannt. Sie treten aber weit häufiger auf, als lange Zeit vermutet wurde. Auch junge Menschen leiden unter Symptomen wie Traurigkeit, bedrückte Stimmung, Lustlosigkeit und Rückzug. Sie können aggressiv und gereizt sein und impulsiver auf Anforderungen oder sozusagen aus dem Nichts heraus reagieren. Manchmal kann es zu Lebensüberdruss und zu suizidalen Krisen oder selbstverletzendem Verhalten kommen. Die Früherkennung und die nachhaltige Behandlung depressiver Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sind daher von grosser Bedeutung.

Vortrag von Dr. med. Brigitte Contin-Waldvogel, Direktorin Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychiatrie Baselland

Eintritt frei. Apéro

###CS2COMMENTSSUM###1558027800

Treffer 1 bis 5 von 8

1

2

Nächste >

Mehr als Lesen - dein Lesekreis